Literaturtreff: „Poesie à la carte“ – Stadtbibliothek Erlenbach 01.März / 19:00Uhr

Am Donnerstag, den 01. März lesen die Lyriker der Main-Reim-Gruppe in der Stadtbibliothek Erlenbach und starten mit ihrem neuen Lyrik-Programm unter dem Motto „Poesie à la carte“ in denFrühling. Anhand einer lyrischen Speisekarte bestimmt das Publikum selbst den Verlauf des Abends und wählt sich die poetischen Themen. Diese werden dann von den Main-Reimern in verschiedensten Variationen „serviert“.

Neben einer lyrischen Auseinandersetzung mit Globalisierung, Sandwich, Brücke und Katheder gehen die Poeten auch der Frage nach, ob Schulz sich einen Leichenstein durch zu viel Übermut verdient hat oder ob in einer Gebärlandschaft viel Freude mit einem Deppenzepter aufkommt.

Beginn ist um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Main-Reimer stellen neues Programm in der Hofbibliothek vor 25.01.2018 / 19:00Uhr

Am Donnerstag, den 25. Januar lesen die Lyriker der Main-Reim-Gruppe in der Hofbibliothek Aschaffenburg. Sie stellen ihr neues Lyrik-Programm unter dem Motto Poesie à la carte vor.

Anhand einer lyrischen Speisekarte bestimmt das Publikum selbst den Verlauf des Abends und wählt sich die poetischen Themen. Diese werden dann von den Main-Reimern in verschiedensten Variationen serviert.

Traditionell stellen die Lyriker vom Verein zur Förderung der Dichtung am Untermain immer im Januar ihre neues Jahresprogramm vor. Die neuen Themen der Gedichte der aktuellen Speisekarte deuten wieder auf eine Dichterlesung der etwas anderen Art hin:

Neben einer lyrischen Auseinandersetzung mit Globalisierung, Sandwich, Brücke und Katheder gehen die Poeten auch der Frage nach, ob Schulz sich einen Leichenstein durch zu viel Übermut verdient hat oder ob in einer Gebärlandschaft viel Freude mit einem Deppenzepter aufkommt.

Beginn ist um 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei.